Schöne 1Zi. Wohnung mit gr. Wohnzimmer, nachhaltig vermietet

13086 Berlin, Erdgeschosswohnung zum Kauf

Kontaktdaten

Objektdaten

  • Objekt ID
    100
  • Objekttypen
    Erdgeschosswohnung, Wohnung
  • Adresse
    (Weißensee)
    13086 Berlin
  • Etagen im Haus
    3
  • Wohnfläche ca.
    44 m²
  • Gesamtfläche ca.
    44 m²
  • Vermietbare Fläche ca.
    44 m²
  • Zimmer
    1
  • Wohn-Schlafzimmer
    1
  • Balkone
    1
  • Heizungsart
    Zentralheizung
  • Zustand
    gepflegt
  • Ausstattung
    Standard
  • Hausgeld
    134,00 EUR
  • Kaltmiete
    299,86 EUR
  • Nettokaltmiete
    299,86 EUR
  • Mieteinnahmen (Ist)
    3.598,32 EUR
  • Heizkosten
    45,61 EUR
  • Nebenkosten
    52,69 EUR
  • Warmmiete
    398,16 EUR
  • Kaufpreis
    130.000 EUR

Ausstattung / Merkmale

  • Balkon
  • Denkmalgeschützt
  • Kabel-/Sat-TV
  • Keller

Energieausweis

nicht erforderlich

Objekt­beschreibung

Beschreibung

Die Wohnung ist lange und nachhaltig seit 1991 vermietet und befindet sich in einem guten Zustand. Die gesamte Wohnanlage ist in massiver und solider Bauweise errichtet und befindet sich in einem sehr gepflegten Zustand. Die Beheizung erfolgt über eine Zentralheizung mit Fernwärmeanbindung. Der süd-westlich ausgerichtete Balkon eröffnet sich zu einem großen, ruhigen und begrünten Hinterhof.

Die Wohnanlage befindet sich in einer allgemein ruhigen Umgebung. Die Mietobergrenze gemäß dem aktuellen Mietenspiegel für Berlin von 2017 beträgt 8,88 € / m² Wohnfläche. Der Mittelwert ist mit derzeit 6,88 € / m² Wohnfläche festgelegt.

Ausstattung

Wohnungslage: EG
Wohnfläche: 44,0 m²
Anzahl Zimmer: 1
Anzahl Badezimmer: 1
Anzahl Flure/Dielen: 1
Keller: 1
Balkon / Terrasse: 1
Stellplatz: nein
Grundsteuer: 77,00 / jährlich
Baujahr / Jahr der Fertigstellung: Ca. 1925-1929

Beheizungsart: Zentralheizung
Beheizungsenergie: Fernwärme
Energieausweis: Nicht erforderlich
Modernisiert / Saniert: ja
Zustand: Sehr gepflegt

Vermietet: ja
Netto-kalt-Mieteinnahme: 299,86 € / monatlich
Netto-kalt-Mieteinnahme pro m²: 6,81 € / m² Wfl.
Betriebskosten-Vorauszahlung: 52,69 € / monatlich
Heizkosten-Vorauszahlung: 45,61 € / monatlich
Gesamtmiete inkl. Nebenkosten: 398,16 € / monatlich
Hausgeld, aktuell: 134,43 € / monatlich

Sonstige Informationen

Dieses Immobilienangebot wird u. A. durch unseren Partner JHO Immobilien (Inhaberin Jessica Hofmann) mit Sitz in 15366 Neuenhagen, Finkensteg 30 im Auftrage der Completa Immobilien GmbH veröffentlicht. Die Completa Immobilien GmbH ist im Alleinauftrag dazu berechtigt und verfügt über eine entsprechende Aktivlegitimation des berechtigten Auftraggebers / Eigentümers.

Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass dieses Immobilienangebot unverbindlich und freibleibend ist. Für den/die Erwerber/Käufer wird im Erfolgsfall bei Abschluss eines Haupt-/Kaufvertrages eine Käuferprovision in Höhe von 7,14% inkl. der derzeit gesetzlichen Umsatzsteuer auf den notariell beurkundeten Kaufpreis an die Completa Immobilien GmbH fällig. Die Fälligkeit dieser Provision für die Tätigkeiten der Completa Immobilien GmbH tritt mit dem Datum des zwischen Käufer und Verkäufer zustande gekommenen Hauptvertrages ein (§652 Bürgerliches Gesetzbuch).

Für die in diesem Inserat gemachten Angaben bezüglich Flächen, Größen oder sonstiger Daten übernimmt der Verfasser / Anbieter keinerlei Gewähr, da uns diese Daten und Angaben von Dritten übermittelt worden sind. Wir weisen ausdrücklich darauf hin, dass alle Angaben und Daten vom Interessenten beziehungsweise vom Käufer dieser Immobilie zu überprüfen sind.

In Einzelfällen aufgrund der geographischen Lage zwischen Eigentümer und Immobilie wird eventuell ein notarieller Kaufvertrag nur durch „invitatio ad offerendum“ geschlossen werden. Nur der Antrag bzw. das Angebot (§145 BGB) und dessen Annahme (§151 BGB) sind dann rechtlich bindende Willenserklärungen für Käufer und Verkäufer, sodass ein wirksamer Kaufvertragsschluss zustande kommt.

Lage

Weißensee ist ein Ortsteil im Bezirk Pankow von Berlin, hervorgegan
gen aus einem im 13. Jahrhundert gegründeten Straßendorf östlich
des Weißen Sees, das von 1540 bis 1880 ein Rittergut war. Von der
Eingliederung zu Groß-Berlin im Jahr 1920 bis zur Verwaltungsreform
2001 gab es einen eigenständigen Bezirk Weißensee, in den verschie
dene Nachbardörfer eingemeindet waren.

Bis zur Auflösung im Jahr 2000 war der Bezirk Weißensee der bevöl
kerungsmäßig kleinste Bezirk Berlins. Am 1. Januar 2001 wurden die
drei bis dahin eigenständigen Bezirke Weißensee, Pankow und Prenz
lauer Berg zum neuen Verwaltungsbezirk Pankow fusioniert. Der
ehemalige Bezirk Weißensee umfasste neben dem namensgebenden
Ortsteil Weißensee auch die Ortsteile Heinersdorf, Blankenburg,
Karow und Stadtrandsiedlung Malchow. Wenn vom Berliner Ortsteil
Weißensee gesprochen wird, so liegt die Betonung korrekterweise
auf der dritten Silbe des Wortes und nicht auf der ersten.

Die ungefähre Position der Immobilie auf Google Maps ansehen (Link auf externe Website)

Direktanfrage

 SSL-verschlüsselt
Immobiliendaten-Import und Darstellung für WordPress: WP-ImmoMakler®